Netzgerät universal NGU212.2 und UNG312 mit Vorregler

Ich höre schon wie Sie sagen: "Schon wieder ein Netzgerät!" Sie haben recht. Netzgerätkonzepte gibt es unzählige. Aber das NGU212.2 ist ein Netzgerät "für alle Fälle". Oder kennen Sie eine Ausführung mit diesen Möglichkeiten?

  1. Regelbar in Strom und Spannung
  2. Strombereich frei wählbar (mA oder A)
  3. Spannungsbereich frei wählbar z.B. 0-10V oder 0-600V
  4. Anfangs- und Endwerte von Strom & Spannung beliebig einstellbar z.B.: 80-400V/ 4-50mA.
  5. Für verschiedene Strom- und Spannungsbereiche muß nur je ein Widerstand berechnet werden.
  6. Kein Hochlaufen der geregelten Ausgangsspannung bei Netzausfall.
  7. Konstantstrombetrieb mit LED-Anzeige
  8. Handelsübliche und billige Bauteile.
  9. Durch kompakten Aufbau, einfache Verdrahtung.
  10. Bei Verwendung eines Vorreglers (primärseitig), geringste Verlustleistung am Stelltransistor.

Nachteile:

  1. Nur für ausgefallene Strom- und Spannungswerte im Eigenbau rentabel.
  2. Bis zu 2 Trafos erforderlich.
Schaltung Schaltung mit Vorregler Primärgeregelte Netzgeräte

Netzgerät UNG512    

©Gerhard Heigl, Dez.1999, aktualisiert am 21. 05. 2012